[Foto_Diekhoff_20221215_l_1920x662]
Der Bürgerbus im Einsatz

FAQs - Fragen & Antworten

Fragen Antworten
Werden weitere Fahrerinnen und Fahrer gebraucht? Ja, wir sind immer froh, wenn neue Teammitglieder zu uns finden. Zögern Sie nicht, informieren Sie sich jetzt gleich auf der Seite "Fahrer/in werden" und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!
Wenn ich (für eine Besorgung) aussteige und mit dem nächsten Bus meine Fahrt fortsetzen möchte, muß ich dann einen neuen Fahrschein kaufen? Ja, denn jeder gekaufte Fahrausweis berechtigt Sie lediglich für die einmalige Benutzung des Busses. Anders ist es bei Dauer-Fahrkarten, wie zum Beispiel dem NRW-Ticket, damit fahren Sie ohne einen Fahrschein erwerben zu müssen.
Warum wurde meinem Wunsch, zwischen zwei Haltestellen aussteigen zu wollen, vom Fahrpersonal nicht akzeptiert? Da der BürgerBus im Linienverkehr eingesetzt ist, dürfen Fahrgäste generell nur an den Haltestellen ein- bzw. aussteigen! BITTE bringen Sie das Fahrpersonal nicht in die Verlegenheit, sie dürfen Ihnen diesen persönlichen Gefallen u.a. aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht tun!
Warum dürfen nicht mehr als 8 Fahrgäste mitgenommen werden, obwohl ich angeboten hatte mich in den Gang zu stellen? Der BürgerBus hat eine Erlaubnis für acht (8) Sitzplätze und null (0) Stehplätze! Bei Verstößen gegen diese gesetzliche Festlegung riskiert das Fahrpersonal den Verlust der (persönlichen!) Fahrerlaubnis. Haben Sie bitte Verständnis, dass die Fahrer und Fahrerinnen hier keine Zugeständnisse machen!
Warum muß ich trotz meines Schwerbehindertenausweises eine Fahrkarte kaufen? Die kostenlose Beförderung ist vom Gesetzgeber lediglich für Schwerbehinderte mit einem "G" (gehbehindert) im Ausweis und einer gültigen Wertmarke vorgesehen.
Dürfen Kinder auch alleine mitfahren? Ja, wenn sie mindesten 6 Jahre alt sind. Jüngere Kinder, ab 4 Jahre, können mitgenommen werden wenn sie in Begleitung einer älteren Person sind, die mindesten 6 Jahre alt ist. Hilfreich ist es, wenn die jüngeren Kinder von einem Erwachsenen zum Bus gebracht werden und an der Zielhaltestelle von einem anderen Erwachsenen abgeholt werden.
Was darf an Gepäck mit in den Bus gebracht werden? Wenn das Gepäck problemlos unterzubringen ist und auch andere Fahrgäste nicht einschränkt oder gefährdet werden, nehmen wir Sie und Ihr Gepäck gerne mit. Im Zweifelsfall entscheidet das Fahrpersonal!
Kann ich mit Rollstuhl, Rollator etc. den BürgerBus nutzen? Grundsätzlich nehmen wir Sie gerne mit und sind Ihnen auch beim ein- und aussteigen behilflich. Voraussetzung ist, dass Sie ohne dieses Hilfsmittel selbständig in den Bus ein- und aussteigen können und das im Bus genügend Platz für Ihr Hilfsmittel vorhanden ist. Selbstfahrende Elektro-Rollstühle sowie nicht-klappbare Rollstühle können wir leider nicht befördern.
Können auch Tiere mitgenommen werden? Auch hier gilt: wenn das Tier problemlos unterzubringen ist und aussreichend gesichert ist kann es mitfahren. Hunde können nur kurz angeleint und unter sachkundiger Führung mitgenommen werden. Andere Tiere dürfen nur in geeigneten Behältern transportiert werden. Die Entscheidung obliegt ausschließlich dem Fahrpersonal!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Benutzen Sie bitte unser Kontaktformular, wir werden Ihnen baldmöglichst antworten. Vielen Dank!

Neujahrestreffen 2024

08.01.2024

Zum diesjährigen Neujahrestreffen trafen sich die Fahrerinnen und Fahrer vollzählig ...

...mehr

Der BürgerBus Baumberge wird digital

05.10.2023

Jetzt wird auch der BürgerBus Baumberg digitalisiert, so hat es der Vorstand im Laufe dieses Jahres beschlossen und vorbereitet.

...mehr

Beeinträchtigung Linie B32 in Havixbeck

29.03.2023

Einschränkungen von Nottuln über Baumberg in Richtung Havixbeck durch Einbahnstraßenregelung ...

...mehr