Logo Bürgerbus Baumberge
Topbild

Jahresmitgliederversammlung im März 2017

21.03.2017

 

Jahresmitgliederversammlung 2017
 BürgerBus Baumberge e.V.

WN am 25.März 2017

 

Der Vorstand des Bürgerbusvereins:
(v.l.) Willi Hülsmann, Paul Berning, Ludger Große-Lordemann, Günther Altfeld, Werner Rehms, Erhard Schnieder (verabschiedeter Beisitzer), Klaus Teichmann, Bettina Kerkhoff und Hubert Hanning

 

HAVIXBECK/NOTTULN. Der BürgerBus Baumberge wird die Haltestelle Longinusturm in den Sommermonaten nicht mehr planmäßig anfahren. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung des Bürgerbusvereins im Landgasthaus Overwaul in Havixbeck beschlossen. Grund für diese Änderung ist das zu geringe Interesse an Ein- und Ausstiegen an dieser Haltestelle auf dem Baumberg.

Auf besonderen Wunsch wird aber jeder Fahrgast zum Longinusturm gefahren. Sollte jemand zu den Fahrplanzeiten dort abgeholt werden wollen, kann er sich 15 Minuten vorher beim Fahrer des Bürgerbusses melden.

Tel. 0178 – 6 17 43 26

Die Zahl der Fahrgäste stieg im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund zehn Prozent auf 8744 Personen, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Die Gesamteinnahmen stiegen trotz des seit 2008 gültigen Fahrpreises für Erwachsene von nur 1,50 Euro je Fahrt auf über 10.500 Euro.

Dies sowie geringere Spritkosten und niedrigere Reparaturkosten des Ende 2013 angeschafften Busses begrenzten das Defizit auf 1600 Euro im vergangenen Jahr. Dessen Ausgleich übernehmen die Gemeinden Nottuln und Havixbeck, in denen der BürgerBus unterwegs ist. Bei der Neuanschaffung eines Busses - wahrscheinlich Ende 2018 - werde der Einsatz eines Hybrid- oder Elektrobusses in Erwägung gezogen, berichtet der Verein.

 

Die 21 aktiven Fahrer des Bürgerbusses haben im Jahr 2016 insgesamt 3000 Stunden ehrenamtlich geleistet, und das bei einem durchschnittlichen Fahreinsatz von zwei Schichten im Monat. Wegen Engpässen vor allem in der Urlaubszeit wurde während der Versammlung nochmals darauf hingewiesen, dass jederzeit weitere Fahrer gerade auch aus dem Raum Havixbeck gesucht werden.

 

Seit dem Jahr 2008 engagierte sich Erhard Schnieder als Fahrer und im Vorstand des Bürgerbusvereins. Während der Mitgliederversammlung wurde der Beisitzer aus dem Vorstand verabschiedet. Seine Nachfolge trat Beisitzerin Mia Heine an, die, in Abwesenheit, einstimmig gewählt wurde.